2016 LaufteamLaufteam Sport Schwab

Kurz vor 9 Uhr waren die vielen leuchtend gelben Laufshirts
in der Winterbacher Salierhalle nicht zu übersehen.

Das SPORT SCHWAB Laufteam traf sich zum Fotoshooting.
Noch sahen alle frisch aus und das Bild war schnell im Kasten.

 

Nachdem die Startnummern angebracht waren gingen die Ersten raus in den Regen und machten sich warm. War gar nicht so einfach bei dem kalten Wind. Der eine oder andere kam auch wieder kurz zurück in die Halle und zog sich noch was über.

 

Pünktlich um 9:30 Uhr viel der Startschuß zum Hauptlauf über 10 Kilometer.
Nach einer Stadionrunde ging es raus „auf die Felder“. Die ersten 2,5 Km waren noch alle weitgehend zusammen,
als der erste kurze aber zornige Anstieg, gefolgt von einem matschigen Feldweg, den ersten Läufern zu schaffen machte.
Spätestens jetzt waren die Socken nass und die Waden erfreuten sich einer leichten Schlammpackung.
Der nächste Anstieg zurück in´s Wohngebiet lies nicht lange auf sich warten und spätestens jetzt hatte man Platz um sich herum.
Steil geht es nun bergab Richtung Sportplatz, aber nur um auf die zweite Runde zu gehen.
Hat man die geschafft galt es ein letztes mal gut auszusehen und auf der abschließenden Stadionrunde  eine tolles Finish hinzulegen.

Trotz dem Schmuddelwetter waren viele Zuschauer im Stadion und auch auf der Strecke wurde man angefeuert. Klasse !

Im Anschluß an die 10er durften die 5 Kilometer-Läufer ran. Der Lauf auf der gleichen Strecke über eine Runde war nicht weniger anstrengend. Es war noch immer kalt und der Matsch noch tiefer.

Am Ende konnte sich das SPORT SCHWAB Laufteam über sehr gute Ergebnisse freuen (einfach oben auf das Bild klicken).
Ach so – es gab auch eine Mannschaftswertung. Eine Mannschaft beim 10 Km-Lauf bestand aus 3 Teilnehmern eines „Vereins“.
In die Wertung kamen 9 Mannschaften, davon 5 vom SPORT SCHWAB Laufteam mit den Plätzen 1, 2, 3, 5 und 8 !!!

Nach der Siegerehrung mit Maultaschen und / oder Kuchen war es auch schon wieder vorbei.
War schön so viele Laufteam-Mitglieder zu sehen und miteinader zu quatschen.

Bis bald bei irgend einem Lauf-Event.

Gruß Ralf

 

Bericht: Ralf Hetzinger

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * markiert.

Formular zurücksetzenBeitragskommentare