2016 LaufteamLaufteam Sport Schwab

In der zweiten Auflage,

diesmal in anderer Richtung wurde der Remstalmarathon am Sonntag 25.09. durchgeführt.

Vorab, als Teilnehmer kann man erahnen wieviel Arbeit in so einem großen Event steckt. Eine logistische Meisterleitung, begonnen mit dem Bustransfer, bis zum Gepäcktransport vom Start ins Ziel. Alle Gemeinden begonnen in Schw. Gmünd über Lorch, Urbach, Schorndorf, Remshalden und Waiblingen haben zusammen gearbeitet. Und mal wieder ein Hammer Lauf veranstaltet. Dies wurde zusätzlich durch das spätsommerliche Wetter und den vielen Zuschauern an der Strecke unterstützt.

Die Firma Abavent die für die Anmeldung und die Zeitmessung zuständig war, hat am Veranstaltungstag. ca.1800 Teilnehmer registriert.

380 Starter beim Marathon

635 Starter beim HM

und 118 Staffelmannschaft (5-9 Teilnehmer)

pünktlich um 8:30Uhr fanden alle Laufbegeisterte unseres Laufteam´s am ausgemachten Treffpunkt.

Schnell wurde klar, soviel Sportschwab – Laufteam Mitglieder hat es dieses Jahr an keinem anderen Wettkampf gegeben.

Nach dem Foto-shooting ging es anschliessend zum Warmlaufen, letzter Gang zur Pippi Box und schon ging es allmählich in Richtung Startlinie.

9.30Uhr ………

der Startschuss.

Die Strecke führte entlang der Rems, flußabwärts in Richtung Lorch, wo der erste Staffelwechels stattfand. Weiter durch die Ortschaften Waldhausen, Plüderhausen und Urbach. Dort war das Ziel für die HM- Läufer/innen. Die Staffeln bzw. Marathonis hatten somit die Hälfte der Strecke hinter sich. Ihr Weg führte durch Schorndorf, Remshalden und nach Waiblingen dort war das Ziel für Marathon + Staffel.

Nachmittags fanden dort die Siegerehrungen statt.

Zu mir, ich habe am Halbmarathon teilgenommen. Bin mit meiner Zeit von 1:26:36 total happy.

11. Platz Gesamt/ 3. AK.

 

Danke nochmals an Thomas Scholz an das geile set-up, hat mir vielleicht die nötigen Sekunden gebracht um die Zeit zu erreichen.

Wenn jemand Bilder hat von der Veranstaltung bitte an Thomas senden, würde mich freuen.

Ich wünsche alle anderen tolle Erholung,

bis bald.

euer Teammitglied Boris Umlauf

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * markiert.

Formular zurücksetzenBeitragskommentare