2016 LaufteamLaufteam Sport Schwab

26. Alb Marathon in Schwäbisch Gmünd am 22.10.2016

 

Die Veranstaltung wurde in vier Läufe aufgeteilt.

Wobei der 50km Lauf zum Europacup der Ultramarathons zählt.

Die angebotenen Distanzen waren wie folgt;

 

50km     1100HM

25km     740 HM

10km     70 hm

1,7km    Jugendlauf

 

Aufgrund der vielen Teilnehmer hat der Veranstalter DJK Gmünd bereits Freitagabends begonnen

mit Nachmeldern bzw. Startunterlagenausgabe. Als Highlight am Freitag war der Vortrag von

Friederike Veil (ultra sports) über Ernährung bzw. neuesten Trainingsmetodik.

 

Die 50/25km Läufer könnten um 10 Uhr bei kühlen Bedingungen in Richtung der drei Kaiserberge losgeschickt werden.

 

Ich hatte mich für den 10km Lauf entschieden, der wurde wie alle anderen Läufe auf dem Marktplatz gestartet.

Die Zeitmessung erfolgte per Chip an einem Band das am Fussgelenk gefestigt wurde, die Zeitnahme wurde durch die Fa. Abavent ermittelt. Mit ca. 300 anderen Laufbegeisterte wurden wir pünktlich um 11.45 Uhr in Richtung Hölltal losgelassen. An Start und auch entlang der Strecke waren sehr viele Zuschauer bzw. Guggenmusikkapelle zum anfeuern.

Zu meinem Ergebnis,

ich konnte das erstemal die magischen 40 Minutengrenze unterbieten.

Mit einer Zeit von 39:40 belegte ich den 15.Gsamtplatz, 3.AK!!!

 

Ich wünsche euch tolle Herbsttage.

 

Boris Umlauf

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * markiert.

Formular zurücksetzenBeitragskommentare