2016 LaufteamLaufteam Sport Schwab

„Zum ersten Mal findet der Cross Weinstadt statt“ –  als ich diese Info gehört habe, wusste ich, dass ich an diesem Event teilnehmen werde.

Nach kurzer Anreise habe ich schnell einen Parkplatz gefunden und bin direkt die paar Meter zum Startbereich gelaufen. So konnte ich den Start der Mittelstreckler verfolgen. Dann ab zur Nachmeldung in der Halle gleich nebenan. Alles kurze Wege, so gefällt mir das.

Über die Lautsprecher hörte ich den Aufruf für die Langstrecke. 6 Runden á 1,4 Kilometer gilt es zu bewältigen. Außer mir standen leider nur 15 weitere Läufer und eine Läuferin am Start. Egal – los geht´s ! Schnell merkte ich, dass hier viele gute Läufer angetreten sind und ich reihte mich eher am Ende ein.

Die Strecke hatte es in sich. Gleich nach dem Start auf der Wiese ging es einen kurzen, aber steilen Anstieg hoch und sofort wieder runter. Hin und wieder musste man über einen kleinen Strohballen springen gefolgt von weiterem Auf und Ab. Die zweite Hälfte der Runde ging über einen frisch gepflügten Acker. Natürlich mehrmals den Hang diagonal rauf und wieder runter. Wär ja sonst zu langweilig …

Nachdem mich bereits vier oder fünf überrundet hatten, war ich froh die die Glocke für die sechste und letzte Runde zu hören. Die 1,4 Km pack`ich auch noch, obwohl ich mehr oder weniger alleine unterwegs war.

Alles in allem ein gelungenes Event, das hoffentlich 2017 wieder stattfindet. Dann vielleicht mit mehr Teilnehmern.

 

Ergebnisse: http://www.vrbank.kairos-sport.de/

 

Bericht: Ralf Hetzinger

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * markiert.

Formular zurücksetzenBeitragskommentare