Schneckenbuckellauf

Hallo Laufteam,
diesmal konnte ich in Rohrbronn laufen und das schönste ist, hier tummeln sich wirklich nur die Hobbyläufer.
Ganz ohne Zeitmessung, kann ja jeder für sich machen, liefen die Jogger um halb Drei los. Im Anschluss folgten die Walker, und zur Belohnung gab es zum Schluss Kaffee und Kuchen. Da es sehr stürmisch war wurde die Strecke geändert, was aber dem Spaß kein Abbruch tat.
Es grüßt
Bianka

Kernen Schurwaldlauf

Am 08.09 sind wir zu dritt als Team des Sportschab Laufteam gestartet. Leider sind wir nur 4 km gelaufen, da wir falsch abgebogen sind. Gott sei Dank waren nicht nur wir so dusselig, sondern viele Läufer vor und nach uns, sind genauso falsch gelaufen. Gewertet wurde dann trotzdem, weil es für diejenigen einen 5 Minuten-Aufschlag gab.
So sind wir immerhin von 7 Teams, vierter geworden. Trotz allem hat es Spaß gemacht.
Liebe Grüße
Bianka, Ralf und Joachim

Red Bull 400 – Titisee-Neustadt

Red Bull 400

Blick von oben

Hallo Laufteam,

am Wochenende stand eine andere Art von Laufveranstaltung auf dem Programm. Ein Extremberglauf namens „Red Bull 400“, der auch unter den Namen „der härteste 400-Meter-Lauf der Welt“ bekannt ist. Ich kann es nur bestätigen, diese Bezeichnung trifft vollkommen zu. Wer wissen will, wie es sich anfühlt, wenn die Waden und die Oberschekeln so richtig brennen, der soll mal eine Skisprungschanze in die entgegengesetzte Richtung bergauf laufen 😉 Ein unbeschreibliches Gefühl ist das! Vor allem wenn man den ganzen Spaß DREI mal machen muss.
Bei diesen Lauf müssen auf eine Laufdistanz von 400 Meter über 140 Höhenmeter bezwungen werden. Die Steigung beträgt dabei bis zu 37° (Steigungsgefälle von 75%), Puls Maximalwerte sind garantiert. Ohne richtig zu wissen was mich da erwartet, habe ich es trotzdem ins Finale geschafft. Etwas blöd war die Punkt, dass zwischen dem Start Halbfinale und Finale nicht einmal eine Stunde Zeit vorgesehen war. Hatte vor dem Finale noch mit “leichten” Zitteranfällen in den Oberschenkeln zu kämpfen. Immerhin weiß ich jetzt was auf mich das nächste Jahr wieder zukommt.

Results:
•ᴛᴏᴛᴀʟ ʜᴇᴀᴛ ᴍᴇɴ
Time: 05:02.9 min
Rank/Total: 28/708 .
•ᴛᴏᴛᴀʟ sᴇᴍɪғɪɴᴀʟ ᴍᴇɴ
Time: 05:04.6 min
Rank/Total: 30/280 .
•ғɪɴᴀʟs ᴍᴇɴ
Time: 05:14.6 min
Rank/Total: 33/69

Weitere Ergebnisse könnt ihr hier einsehen: Hier klicken

Sportliche Grüße aus Schorndorf
Sergej Walker

28. Reichenbacher Citylauf

Hallo Laufteam,

letztes Wochenende war das Sport Laufteam mit vier SPORT SCHWAB Runner in Reichenbach vertreten. Es ging bei den 10 km Citylauf an den Start. Ein sehr schöner Lauf, da man überwiegend im Wald läuft, aber am diesen Wochenende ist daraus eine kleine Mutprobe geworden. Kurz nach dem Startschuss ist ein heftiges Gewitter aufgezogen und wir wurden die erste halbe Stunde durch einen heftigen Regen, Donner und Kälte begleitet. Zum Glück ist nichts passiert, so konnten wir anschließend das Reichenbacher Stadtfest in vollen Zügen genießen.
Etwas blöd war die Wertung des Laufs, diese erfolgte mit Altersklassenfaktoren (nach WMA 2015). Daher entsprechen die Platzierungen nicht dem tatsächlichen Zieleinlauf.

Hier die Ergebnisse:
Sergej Walker 40:31 min. Zieleinlauf 5 / Platz-AKF 13
Marc Scholz 46:36 min. Zieleinlauf 20 / Platz-AKF 29
Sven Krause 51:11 min. Zieleinlauf 32 / Platz-AKF 34
Marian Stra 52:05 min. Zieleinlauf 35 / Platz-AKF 41

Weitere Ergebnisse könnt ihr hier einsehen:

https://my2.raceresult.com/92534/results?lang=de#3_272590

Sportliche Grüße aus Schorndorf
Sergej Walker

17. MAHLE Lichtenwalder Laufevent

Hallo Laufteam,

etwas verspätet kann ich euch endlich zum Lichtenwalder Laufevent berichten (Alex und ich wurden komischerweise disqualifiziert, daher musste ich abwarten bis das Problem behoben wird). Am Samstag den 15. April sind in Lichtenwald vier SPORT SCHWAB Runner des Laufteams an den Start gegangen. Das dritte Jahr in Folge wird diese Veranstaltung organisiert und findet immer mehr begeisterte Läufer. Dieses Jahr haben stolze 900 Erwachsene und 250 Kinder die Ziellinie erreicht. An dieser Stelle vielen Dank an die vielen ehrenamtlichen Helfer und an den Veranstalter für das schöne Laufevent. Danke auch an unseren Gastläufer Felix Baiker (Facebook: Felix Cutman) für die tolle Platzierung in Namen des Laufteams.
Alle vier Runner des Laufteams sind beim Halbmarathon angetreten und wurden durch den schönen Streckenverlauf durch den Schurwald belohnt. Die Strecke verlief überwiegend durch den Wald und hat sehenswerte Aussichten über die schwäbische Alb geboten. Auch das Höhenprofil war nicht ganz ohne, denn es galt auf der Halbmarathon-Strecke 309 Hm zu überwinden.

Hier die Ergebnisse für den Halbmarathon:
Felix Baiker 1:26:22 h Platz 7 / AK Pl. 3
Sergej Walker 1:36:33 h Platz 32 / AK Pl. 3
Jörg Huttelmaier 1:41:23 h Platz 58 / AK Pl. 10
Alexander Walker 2:02:19 h Platz 181 / AK Pl. 22

Weitere Ergebnisse könnt ihr hier einsehen:
http://my6.raceresult.com/80545/results?lang=de#2_C7554E

Sportliche Grüße aus Schorndorf
Sergej